16 Badezimmer-Trends erobern den Markt 2022

Badezimmer-Trends 2022

Die Gestaltung von Badezimmern unterliegt einem ständigen Wandel, und was einst als stilvoll galt, kann schnell veraltet sein. Was werden also die heissesten Badezimmer-Trends im Jahr 2022 sein? Hier sind einige Prognosen von Experten auf diesem Gebiet.

  1. Intelligente Bäder: Einer der grössten Trends bei der Badgestaltung im Jahr 2022 sind intelligente Bäder. Das bedeutet, dass Ihr Badezimmer mit Funktionen wie einem freihändig bedienbaren Wasserhahn, einer automatischen Toilettenspülung und einer Fussbodenheizung ausgestattet sein wird. Diese Funktionen werden Ihnen das Leben leichter machen und Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen.
  2. Spa-Charakter: Ein weiterer beliebter Trend bei der Badgestaltung im Jahr 2022 sind Bäder mit Spa-Charakter. Das bedeutet, dass Ihr Badezimmer über entspannende Elemente wie eine Whirlpool-Wanne oder eine Dampfdusche verfügen wird. In einem Wellness-Bad kann man sich nach einem langen Tag wunderbar entspannen.
  3. Minimalistische Bäder: Minimalismus wird auch im Jahr 2022 bei der Badgestaltung beliebt sein. Das bedeutet, dass Ihr Badezimmer ein schlichtes, modernes Aussehen mit wenigen Dekorationen haben wird. Dieser Stil ist beliebt, weil er entspannend und leicht zu pflegen ist.
  4. Umweltfreundliche Badgestaltung: Schliesslich wird 2022 auch die umweltfreundliche Gestaltung von Badezimmern beliebt sein. Das bedeutet, dass Ihr Bad so gestaltet sein wird, dass es weniger Wasser und Energie verbraucht. Das ist wichtig, denn wir müssen unseren Teil zum Schutz der Umwelt beitragen. Welcher dieser Trends wird Ihrer Meinung nach im Jahr 2022 am beliebtesten sein? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!
  5. Badrenovierung: Die Renovierung des Badezimmers wird auch im Jahr 2022 sehr beliebt sein. Wenn Sie über eine Renovierung Ihres Badezimmers nachdenken, ist es jetzt an der Zeit, es zu tun!
  6. Luxuriösen Badewanne: Einer der beliebtesten Trends bei der Umgestaltung von Badezimmern im Jahr 2022 ist der Einbau einer luxuriösen Badewanne. Eine Badewanne ist ein herrlicher Ort zum Entspannen nach einem langen Tag.
  7. Luxusdusche: Ein weiterer beliebter Trend bei der Umgestaltung von Badezimmern im Jahr 2022 ist der Einbau einer Luxusdusche. Eine Luxusdusche kann sehr entspannend und luxuriös sein.
  8. Toilette mit zwei Spülungen: Wenn Sie Geld sparen wollen, sollten Sie den Einbau einer Toilette mit Zweimengenspülung in Betracht ziehen. Mit einer Toilette mit doppelter Spülung können Sie bis zu CHF 100.- pro Jahr bei Ihrer Wasserrechnung sparen.
  9. Regenschauer: Wenn Sie Ihr Badezimmer umweltfreundlicher gestalten wollen, sollten Sie eine Regendusche installieren. Eine Regendusche verbraucht weniger Wasser als eine herkömmliche Duschbrause und ist eine gute Möglichkeit, Ressourcen zu sparen.
  10. Dekorativen Fliesen: Wenn Sie Ihrem Badezimmer etwas mehr Persönlichkeit verleihen möchten, sollten Sie den Einbau von dekorativen Fliesen in Betracht ziehen. Dekorative Fliesen können Ihrem Badezimmer eine Menge Charme verleihen.
  11. Verwendung von wiedergewonnenen Hölzern: Ein weiterer beliebter Trend bei der Badgestaltung im Jahr 2022 ist die Verwendung von Altholz. Altholz ist umweltfreundlich und kann Ihrem Bad einen rustikalen Touch verleihen.
  12. Marmor: Wenn Sie Ihr Bad luxuriöser gestalten wollen, sollten Sie Arbeitsplatten aus Marmor in Erwägung ziehen. Marmor ist ein luxuriöses Material, das das Aussehen Ihres Badezimmers aufwerten wird.
  13. Streichen Sie Ihre Badezimmerschränke: Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Badezimmer mit geringem Budget zu modernisieren, sollten Sie Ihre Badezimmerschränke in einer anderen Farbe streichen. Durch das Streichen Ihrer Badezimmerschränke können Sie ihnen ein neues Aussehen verleihen, ohne viel Geld auszugeben.
  14. Verwendung von Tapeten: Ein weiterer beliebter Trend bei der Badezimmerdekoration im Jahr 2022 ist die Verwendung von Tapeten. Tapeten können Ihrem Badezimmer Persönlichkeit und Stil verleihen.
  15. Fussbodenheizung einbauen: Wenn Sie Ihr Badezimmer komfortabler gestalten wollen, sollten Sie eine Fussbodenheizung installieren. Ein beheizter Fussboden sorgt dafür, dass Ihre Füsse an kalten Wintertagen angenehm warm bleiben.
  16. Schrank mit Regalen: Und schliesslich, wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, mehr Stauraum in Ihrem Badezimmer zu schaffen, sollten Sie einen Schrank mit Regalen einbauen. Durch den Einbau eines Schranks mit Regalen können Sie den Stauraum in Ihrem Badezimmer maximieren.

Ihre persönlichen Badezimmer-Trends

Das sind nur einige ausgesuchte Badezimmer-Trends, die im Jahr 2022 angesagt sind. Wir durften dieses Jahr bereits exklusive Ideen Realität werden lassen. Welchen Badezimmer-Trend mit dem Potenzial zum Evergreen möchten Sie ausprobieren? Unser Team steht Ihnen bei der Verwirklichung gerne kreativ und nachhaltig zur Verfügung.

Sharing is Caring